Banner oben
Super Sale 26.05.

Industrial Möbel

Filteroptionen: Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 84 (von insgesamt 84 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 84 (von insgesamt 84 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Industrial Möbel

Der Industrial Einrichtungsstil, auch als Industrial Design oder Loft-Stil bekannt, ist von den rauen, unverfälschten Strukturen alter Fabriken und Lagerhäuser inspiriert. Er kombiniert Funktionalität mit einer robusten Ästhetik und bietet eine einzigartige Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart. Hier sind die wichtigsten Merkmale dieses Stils:

 Materialien und Oberflächen

  • Metall: Stahl, Eisen und Aluminium sind zentrale Materialien, oft unbehandelt oder mit einer Patina, die Gebrauchsspuren zeigt.
  • Holz: Rohes, unbehandeltes oder recyceltes Holz wird häufig verwendet. Es verleiht Wärme und einen rustikalen Charme.
  • Beton: Betonwände, -böden und -arbeitsflächen sind typisch für den Industrial Stil.
  • Ziegel: Freigelegte Ziegelwände sind ein charakteristisches Element und verleihen dem Raum Textur und Tiefe.

Farbpalette

  • Neutral und erdig: Schwarz, Weiß, Grau und Brauntöne dominieren die Farbpalette.
  • Akzentfarben: Dunkle, satte Töne wie Dunkelblau, Rostrot oder Olivgrün werden sparsam eingesetzt.

Möbel und Dekoration

  • Robust und funktional: Möbel sind massiv und schlicht gestaltet, oft aus Metall und Holz.
  • Gebrauchsspuren: Möbelstücke können Abnutzungserscheinungen und Patina aufweisen, was den authentischen Look verstärkt.
  • Vintage und Upcycling: Alte Industriemöbel oder ausrangierte Gegenstände werden oft aufgearbeitet und integriert.
  • Offene Regale: Große, offene Regalsysteme aus Metall oder Holz sind typisch und bieten Stauraum sowie Platz für Dekoration.

Raumgestaltung und Architektur

  • Offene Räume: Ein typisches Merkmal ist die offene Raumaufteilung ohne viele Trennwände.
  • Hohe Decken: Hohe Decken und große Fenster lassen viel Licht herein und betonen das Gefühl von Weite und Freiheit.
  • Sichtbare Strukturen: Freiliegende Rohrleitungen, Stahlträger und Kabel sind charakteristisch und werden bewusst zur Schau gestellt.
  • Modern: Industrial Design lässt sich gut mit modernen Stilelementen kombinieren, um einen interessanten Kontrast zwischen Alt und Neu zu schaffen.
  • Rustikal: Elemente des Landhausstils können integriert werden, um Wärme und Gemütlichkeit zu verstärken.
  • Vintage: Der Stil harmoniert hervorragend mit Vintage-Möbeln und -Accessoires, die den historischen Charakter unterstreichen.

Der Industrial Einrichtungsstil ist ideal für diejenigen, die eine schlichte, funktionale und gleichzeitig stilvolle Wohnatmosphäre schaffen möchten, die den Charme vergangener Industriezeiten in die Gegenwart holt. Er verkörpert eine gelungene Mischung aus Robustheit und Eleganz, die sowohl praktisch als auch ästhetisch ansprechend ist.