Banner oben
ohne Datum

Kommode GOA 03 Mangoholz Altholz 74x132x44cm Metall anthrazit

998,00 EUR
Versandkosten:
DE AT CH
0,00 EUR 99,80 EUR 99,80 EUR
In den Warenkorb Merken
Lieferzeit: 2-4 Wochen
Lieferzustand: montiert
Artikelnummer: dF_99.201..21

Produktbeschreibung

Kommode GOA-03 aus massivem Mangoholz
mit 12 Schubladen, einer Tür und 3 offene Fächer

Maße: 74x132x44cm (B x H x T)

Korpus: Mango anthrazit
Front: recycelte Althölzer, Metall, Intarsien
Seitenrahmen in Messing goldfarben

Dieser Artikel ist aus massivem Mangoholz. Verspielte Farbnuancen gehören zum Eigencharakter von Mangoholzmöbeln. Dieses Möbelstück wurde von traditionellen Handwerkern handgefertigt und hat eine Herstellungsdauer von 3 bis 4 Tagen.

Hinweis: Der Artikel hat eine individuelle Struktur des Holzes. (Astlöcher, Risse, Farbunterschiede durch das Lasieren per Hand, Farbspiel bzw. unterschiedliche Maserungen gehören zu diesem Naturholz-Produkt und können vorkommen). Die vorhandenen Gebrauchsspuren geben einen kolonialen Charakter und sind bewusst gewollt. Tolle schwere Ware, für Liebhaber und nicht für Perfektionisten.

Die Ware ist neu, originalverpackt und montiert. 

Durch Temperaturschwankungen beim Seetransport aus Indien nach Deutschland und das wechselnde Raumklima kann es vorkommen, dass das Holz arbeitet und Türen/Schubladen leicht verzogen sind, bzw. dies auch im Laufe der Zeit nach Lieferung noch geschieht. Dies ist leider nicht zu verhindern und kann von uns nicht als Reklamationsgrund anerkannt werden. Man kann es jedoch durch Abschleifen und nachlasieren wieder regulieren.

Wir beziehen diese Möbel aus dem über 10.000 km entfernten Wüstenstaat Rajasthan in Indien von verschiedenen Herstellern. Die Ware erreicht unser Lager per Seecontainer in Deutschland und wird dann vom Hafen per Bahn kombiniert mit LKW geliefert. Von unserem Lager aus werden die Möbel aus Sicherheitsgründen, um Transportschäden zu vermeiden, von Speditionen bei uns geladen und direkt zu Ihnen gebracht.

Bitte beachten Sie außerdem, dass unsere Möbel nicht mit einer schonungslosen Massenvernichtung von riesigen Waldflächen in Verbindung zu setzen sind. In Indien gelten strenge Auflagen und Gesetze zu der Wiederaufforstung dieser Baumbestände.